Aktuelles

Wegen großen Interesses v e r l ä n g e r t ! !

weitere Öffnungstage: Sonntag, 31. Mai, 7. und 14.Juni 2020 von 14.00 – 17.00 Uhr

Karte zu Druckkunst in Kallmünz

Wie so viele andere beliebte Kulturinstitutionen war auch der Kunstraum Wigg vorerst wegen der „Corona-Pandemie-Maßnahmen“ geschlossen.

Nun  können  wir die Ausstellung „Druckkunst in Kallmünz“
doch noch präsentieren und würden uns über einen Besuch freuen  – aber bitte mit Maske ! 

 

„DRUCKKUNST IN KALLMÜNZ“

Radierung, Lithografie, Holzschnitt

Teilnehmende Künstler*innen:

Alois Achatz – Georg Bayerl  – Gisela Griem – Christina Kirchinger 

Raimund Reiter – Heiner Riepl – Richard Vogl 

Die Ausstellung wurde ergänzt mit der Installation „Prophezeihung“ von Wigg Bäuml

Die Ausstellung sollte vom 15.3 bis 5.4.2020 stattfinden.
Leider konnte wegen der allgemeinen „Covid19-Pandemie-
Maßnahmen“ keine Vernissage stattfinden und die
Ausstellung selbst musste bereits nach dem ersten
Wochenende geschlossen werden.
 
Hier ist  ein virtueller Blick in die Ausstellung.
 

Druckkunst In Kallmünz
Blick in die Ausstellung – Ausstellungsansicht 01

 

Arbeiten von Richard Vogl

 

Richard  Vogl, Anflug, 2016

 

Druckkunst in Kallmünz  – Ausstellungsansicht  (Arbeiten von Heiner Riepl und Raimund Reiter , rechte Wand , Bildmitte:  Blick auf die Grotte mit Klanginstallation von Wigg Bäuml)

.

Arbeiten von Raimund Reiter

 

Raimund Reiter, Doppelspirale, 2019

 

Heiner Riepl, Hartwurst

 

Druckkunst in Kallmünz  Ausstellungsansicht  (Arbeiten H. Riepl, vordere Wand)

 

Druckkunst in Kallmünz  Ausstellungsansicht  mit Arbeiten von Gisela Griem

 

Werke von Christina Kirchinger und Alois Achatz

 

Alois Achatz, Berg, 2016

 

Arbeiten von Christina Kirchinger

 

Christina Kirchinger

 

Georg Bayerl, Baumstudie, Lithografie

Ausstellungsansicht, links: Arbeit von G. Bayerl

Ausstellungsansicht  mit Arbeiten von Ch.Kirchinger, R. Vogl, G.Griem, H. Riepl (v.r.n.l.)

 

Oben: Heiner Riepl, Hartwurst -Kosmos

 

Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO-Kommission aufgenommen. Ein Tag zum Feiern! Deshalb rief der BBK-Bundesverband für den 15. März 2020 zum zweiten Tag der Druckkunst auf.

 

mehr: https://www.tag-der-druckkunst.de/